Directors of Nursing Club (DNC)

Der Directors of Nursing Club (DNC) ist ein exklusives Berufsnetzwerk unter Pflegedirektoren. Im Mittelpunkt steht dabei der Austausch auf Augenhöhe.

Austausch auf Augenhöhe.

Exklusiv für Pflegedirektoren*innen.

Erfahrungswissen multiplizieren.

Die Arbeit des Pflegedirektors ist gekennzeichnet durch wirtschaftlichen und immer öfter auch juristischen Druck, Fachkräftemangel, gesetzliche (und damit organisatorisch-strukturellen) Veränderungen rund um Untergrenzen, Generalistik und Pflegekammern, unmotivierte Mitarbeitende, dem Druck ausgesetzte Leistungsträger, Bewältigung von Change-Prozessen, Digitalisierung, Fusionen/Übernahmen, Vergrößerungen, Zusammenlegungen, Rationalisierungen oder Umstrukturierungen und vieles mehr.

Bei all diesen und unzähligen weiteren Themen hatten Pflegedirektoren bisher niemanden für den fachlichen Austausch – bis jetzt! Im DNC lösen Sie aktuelle und künftige Herausforderungen.

Der Mehrwert: Die Expertise und Unterstützung anderer Pflegedirektoren, die die Situation aus dem eigenem Erleben kennen. Qualitativ hochwertige, gut durchdachte Entscheidungen und dadurch mehr Zeit im Berufsalltag.

Directors of Nursing Club - Campus Pflege

DNC – Die Idee

Geht es Ihnen auch so? Ihre Verantwortung in der Pflegedirektion wird von Tag zu Tag komplexer und anspruchsvoller. Umstrukturierungen, wirtschaftlicher Druck, Digitalisierung, neue gesetzliche Rahmenbedingungen (z.B. Personaluntergrenzen, Generalisierung der Ausbildung, etc.), unmotivierte Mitarbeitende und permanente Change-Prozesse sind nur einige der allgegenwärtigen Herausforderungen Ihres Alltags.

Sie sind nicht allein!

Stellen Sie sich vor, es gäbe einen Ort an dem Sie Ihre aktuellen Fragestellungen gemeinsam mit anderen Pflegedirektoren diskutieren könnten. Einen Ort an dem Sie verstanden werden, weil Ihre Gesprächspartner Ihre Situation und Fragestellungen aus eigenem Erleben kennen. Einen Ort an dem Sie Ihr Erfahrungswissen auf einen Schlag versechs- bis verzehnfachen können, dabei das Fehlermanagement für Ihr Krankenhaus verbessern und auch noch Zeit sparen.

Klingt zu schön? Erleben Sie unseren “Directors of Nursing Club”

Unser Nutzenversprechen

Als Mitglied unseres Directors of Nursing Clubs (DNC) erleben Sie einen wertschätzenden, kollegialen Austausch auf Augenhöhe durch den Sie…

  • ...sofort umsetzbare Ideen und praxistaugliche Lösungen für Ihre aktuellen Herausforderungen gewinnen.
  • ...Ihr Erfahrungswissen mit dem Faktor 6-10 multiplizieren.
  • ...zu verbindlichen Zielsetzungen gelangen und durch kontinuierliche Treffen nachhaltig ins Handeln kommen.
  • ...aktuelle Herausforderungen und schmerzvolle Veränderungsprozesse teilen und so die empfundene Unsicherheit, Angst und den Schmerz reduzieren.
  • ...Ihr Netzwerk erweitern und potenzielle Sparringspartner für Fragestellungen zwischen den Treffen kennenlernen.
  • ...sich verstanden fühlen und jederzeit ein sicherer und vertrauensvoller Rahmen gewährleistet wird.

Braintrusts – der Kern des DNC in quartalsweisen Treffen

Die Braintrusts bilden den Kern des DNC. Mit der Gründungsveranstaltung finden sich die Teilnehmer der Braintrusts (6-10 Teilnehmer), die für die Dauer von einem Jahr eine verschworene Lerngemeinschaft bilden. In dieser Zeit finden vier von uns organisierte Treffen statt, zu denen ausschließlich die Teilnehmer Braintrusts eingeladen sind. Hierfür organisieren wir eine hochwertige Location, die Verpflegung und moderieren den Braintrust. Die Inhalte des Tages sind strickt an den aktuellen Bedürfnissen der teilnehmenden Pflegedirektoren ausgerichtet und greifen deren tagesaktuellen Fragestellungen auf. Gemeinsame Lösungen werden im Rahmen der kollegialen Beratung gefunden.

Beispiel-Agenda

Braintrust-Treffen dauern je nach Gruppe 2-4 Stunden, werden von Coaches des Campus’ Pflege moderiert, strukturiert und bedürfen für optimale Ergebnisse maximale Ehrlichkeit der Teilnehmer. Vertrauen untereinander ist das höchste Gut und die absolute Voraussetzung. Um Ihnen einen möglichst detaillierten Eindruck von unseren Treffen zu geben, finden Sie im Folgenden eine mögliche Agenda:

  • Begrüßung, Agenda, Festlegung der Reihenfolge
  • Warm-up-Frage als Ice-Breaker
  • Status und Ergebnisse seit dem letzten Treffen
  • Aktuelle Herausforderungen der Teilnehmenden
  • Kollegiale Beratung - Ein Teilnehmender schildert eine aktuelle Herausforderung oder Chance im Detail vor der Gruppe (Vorstellung 5-10 Min.)
  • Gruppe diskutiert die Fragestellung ohne Beteiligung des/der “vorstellenden” Kollegen*in und erarbeitet Lösungsoptionen
  • Der/Die vorstellende Kollege*in fasst seine Notizen zusammen und stellt seine nächsten Schritte der Gruppe vor
  • Er/Sie verpflichtet sich im nächsten Treffen von seinen Ergebnissen zu berichten
  • ggfs. weitere Beratungen
  • Jeder Teilnehmende stellt seine nächsten Schritte vor
Ihr Weg als Pflegedirektion zum DNC-Mitglied
Informieren über den DNC 50%
Zur DNC-Gründung anmelden 60%
An der DNC-Gründung teilnehmen 80%
Für eine DNC-Mitgliedschaft entscheiden 90%
Bestätigung der DNC-Mitgliedschaft, Mitgliedsurkunde, Erfahrungswissen multiplizieren und exklusiven Austausch auf Augenhöhe erfahren 100%

Nachhaltige Umsetzung & Priorisierung

Am Ende jedes Treffens stellt sich jeder Teilnehmer des Braintrust wenige Aufgaben, die er bis zum nächsten Treffen umsetzen möchte. Die Zielerreichung wird im nächsten Treffen thematisiert.

Zu Beginn der Arbeitsphase hat jedes Club- und Premium-Mitglied die Möglichkeit ein kostenfreies Assessment der eigenen Institution durch die Experten vom Campus Pflege durchführen zu lassen. Die Ergebnisse zeigen schnell und verständlich aktuelle Handlungsfelder auf und unterstützen bei der eigenen Priorisierung.

Gründung

Bei der Gründung scheuen wir keinen Aufwand: Wir treffen uns im Hotel Beverland in einer exklusiven Grillkota bei Poulardenbrust, Garnelen, Rumpsteak, mediterranem Nudelsalat, Grillgemüse uvm.. An diesem Abend lernen sich die Gründungsmitglieder kennen, legen wir zusammen die Grundsätze und das Regelwerk der eigenen Braintrusts fest und gründen den Standort Münsterland feierlich. Für jeden wird es ein Willkommenspaket geben.

Legen Sie gemeinsam mit uns den Grundstein Ihr Erfahrungswissen um den Faktor 6-10 zu steigern. Werden Sie Teil dieses einmaligen und innovativen Netzwerks.

Nach der Gründung: Die Mitgliedschaft im DNC

Der “Directors of Nursing Club” ist ein exklusives Berufsgruppennetzwerk für für das Top-Pflegemanagement. In der Gründungsveranstaltung legen Sie zusammen die Grundsätze für die späteren Braintrusts fest.

Während bzw. nach der Gründung entscheiden Sie sich für eine der folgenden Mitgliedschaften:

Abo-Mitgliedschaft
Club-Mitgliedschaft (inkl. 4 Braintrusts pro Jahr)
Premium-Mitgliedschaft (inkl. 4 Braintrusts pro Jahr, Coachings und weiteren Vorteilen)

Üblicherweise kommt der Arbeitgeber für Mitgliedschaften in Berufsnetzwerken auf. Bitte fragen Sie Ihren Arbeitgeber bzw. beantragen Sie die Kostenübernahme/Budgetfreigabe für die Mitgliedschaft.

Die 3 Mitgliedschaften sind wie folgt aufgebaut:

Abo-MitgliedschaftClub-MitgliedschaftPremium-Mitgliedschaft
299,- EUR pro Jahr999,- EUR pro Jahr1.999,- EUR pro Jahr
 (umgerechnet 167,- EUR/Treffen) 

1 Jahresveranstaltung: Mitgliederversammlung und Sommerfest in einem

1 Themenabend pro Jahr mit externem Referenten und gruppenübergreifendem Austausch

Online-Austausch-Forum

DNC-Summary – Zusammenfassungen, recherchierte Informationen zu aktuellen Braintrust-Themen

Alle Leistungen der Abo-Gliedschaft

+ 4 Braintrust-Treffen pro Jahr mit einer festen Gruppe (6-10 PD), moderiert

+ Fördermitgliedschaft für roterkeil.net (Guter Zweck)

+ Engpass-Analysebericht für Ihr Krankenhaus im Pflegebereich: Interviews, Prozessanalysen und detaillierter Auswertungsbericht für Handlungsfelder mit Empfehlungen (für 999,- EUR anstatt 1.999,- EUR)

Alle Leistungen der Club-Mitgliedschaft

+ 2 Einzelcoachings (je 2-stündig) pro Jahr im Wert von 440,- EUR geschenkt

+ 20 % Preisvorteil für die Ausbildung zum Pflege- und Sozialcoach (Sie oder Mitarbeitende)

+ 10 % Preisvorteil für die Weiterbildung zur Führungskraft Wertemanagement (Ihre Stations-/Bereichs/Abteilungsleitungen)

+ 10 % Preisvorteil auf Teamcoachings in Ihrem Hause

Bitte vergleichen Sie unsere Mitgliedschaften mit anderen Berufsverbänden und -netzwerken sowie dem entsprechenden Nutzen für eine Mitgliedschaft.

Wenn Sie – wie in einem durchschnittlich großen Krankenhaus in Deutschland – für etwa 160 Pflegekräfte verantwortlich sind und ein entsprechendes Budget verantworten, machen Sie folgende Überlegung:

Einmal angenommen, Sie werden durch Ihre DNC-Mitgliedschaft nur um 5 % wirksamer.

  • Was bedeuten 5 % mehr Effizienz in Ihrem Budget?
  • Was bedeutet ein Leistungssprung um lediglich 5 % in Organisation, Struktur oder Personal für Sie und Ihr Haus?
  • Was bedeutet eine Optimierung von Abläufen um nur 5% bei Ihren Kosten und der Zeitersparnis über alle Fälle, Mitarbeitenden und Patienten hinweg?
  • Was bedeutet eine nur um 5-%-ige Erhöhung der Sicherheit, eine nur 5-%-ige Verringerung der Belastung, eine nur um 5 % wirksame Innovation für Ihren Verantwortungsbereich?
Und nun stellen Sie sich vor, der Pflegedirektoren-Braintrust bringt Ihnen 10 % mehr Wirksamkeit in nur einem Jahr.

Rechnen Sie bitte mit diesen Zahlen und beantworten Sie die Frage, wie viel die Mitgliedschaft Ihnen und Ihrem Haus wieder einbringen wird, für sich selbst.

Wir glauben fest daran: Die Mitgliedschaft im DNC bringt Ihnen und Ihrem Haus durch erhöhte Wirksamkeit im Bereich Ihrer Budgetverantwortung die Investition um ein Vielfaches wieder herein.

FAQ

Häufig gestellte Fragen zum Directors of Nursing Club – und unsere Antworten:

Die Pflege und das Gesundheitswesen steht an einem kritischen Zeitpunkt der Entwicklung: Politisch gewollt finden viele Veränderungen rund um Untergrenzen, Finanzierung und Generalistik auf der Agenda. Wie organisieren sich Krankenhäuser künftig, damit Personaluntergrenzen keine -obergrenzen werden – und die Mitarbeitenden nicht demotiviert werden? Wie soll das Personal gestärkt werden, wenn der Markt an Fachkräften wie leergefegt ist? Wie soll die Ausbildung gesichert und organisiert werden, wenn die generalistische Ausbildung erfolgt? Und wer bildet die Praxisanleiter aus und um?

Im Krankenhaus selbst fallen zusätzliche organisatorische, wirtschaftliche, juristische und strukturelle Veränderungen an: Fusionen, Übernahmen, Vergrößerungen, Rationalisierungen oder Zusammenlegungen stehen an, Digitalisierung in allen Bereichen soll (und wird) umgesetzt werden. Mitarbeitende und Leistungsträger sind demotiviert oder es besteht die Sorge, dass sie es werden können. Mitarbeiterführung, -bindung und die Reflexion eigener Entscheidungen und des Handelns gewinnen noch mehr an Bedeutung.

Diesen Raum für Austausch und Reflexion bietet der DNC – und zwar unter Gleichen, die vor ähnlichen Problemen stehen, sie teilweise schon gelöst haben und daher mit Rat unterstützen können. Genau hierfür bieten wir den Rahmen:

Woanders sind Probleme ähnlicher Art auch aktuell und bereits gelöst. Dieses Erfahrungswissen wird nun weitergegeben und von jedem Einzelnen auf die eigene Situation angepasst und angewendet. Dadurch entsteht ein enormer Zeit- und Qualitätsschub nach vorne.

Diejenigen, die Rat bei dem einem gelösten Problem geben, haben wiederum andere aktuelle Themen und erhalten Rat von den jeweils anderen – da wir in Braintrusts von 6 bis 10 Pflegedirektoren sind, können sich alle gegenseitig nach vorne bringen. Dadurch steigt das eigene Erfahrungswissen jedes Einzelnen um den Faktor 6 bis 10.

“Ich brauche es, um die komplexen Herausforderungen mit Bravour zu bestehen.”

Der Austausch auf Augenhöhe mit anderen Pflegedirektoren bringt Ihnen:

  • erhebliche Zeitersparnis
  • Qualitätssprung nach vorn
  • Reduzierung von Risiken
  • eine Versechs- bis Verzehnfachung des eigenen Erfahrungswissens
  • Nachhaltige Zielerreichung durch Commitment und eine fördernde Gruppe: In jedem Braintrust-Treffen setzt sich jeder Ziele zur Umsetzung. Beim nächsten Braintrust wird hierüber berichtet, reflektiert, Feedback gegeben. Zielsetzung ist oft nicht schwierig – Zielerreichung umso mehr. Das eigene Commitment und die Gruppe, in der viel Experten- und Erfahrungswissen liegt, steigert die Erfolgswahrscheinlichkeit erheblich!

 

“Es bringt mir Zeit, hochwertige und durchdachte Entscheidungen und gezieltes Handeln.”

Bei der Gründung wird zunächst der Club gegründet. Die eigentliche Mitgliedschaft beginnt danach. Wir haben für Sie:

  • Abo-Mitgliedschaft
  • Club-Mitgliedschaft
  • Premium-Mitgliedschaft

 

Was diese beinhalten und kosten, erfahren Sie im nächsten Abschnitt unter „Was kostet es?“.

Der “Directors of Nursing Club” ist ein exklusives Berufsgruppennetzwerk für Pflegedirektoren. Üblicherweise kommt der Arbeitgeber für Mitgliedschaften in Berufsnetzwerken auf. Bitte fragen Sie Ihren Arbeitgeber bzw. beantragen Sie die Kostenübernahme/Budgetfreigabe für die Mitgliedschaft.

Es gibt 3 Mitgliedschaften, die wie folgt aufgebaut sind:

Abo-MitgliedschaftClub-MitgliedschaftPremium-Mitgliedschaft
299,- EUR pro Jahr999,- EUR pro Jahr1.999,- EUR pro Jahr

1 Jahresveranstaltung: Mitgliederversammlung und Sommerfest in einem

1 Themenabend pro Jahr mit externem Referenten und gruppenübergreifendem Austausch

Online-Austausch-Forum

DNC-Summary – Zusammenfassungen, recherchierte Informationen zu aktuellen Braintrust-Themen

Alle Leistungen der Abo-Gliedschaft

+ 4 Braintrust-Treffen pro Jahr mit einer festen Gruppe (6-10 PD), moderiert

+ Fördermitgliedschaft für roterkeil.net (Guter Zweck)

+ Engpass-Diagnose in einem Assessment für Ihr Krankenhaus im Pflegebereich: Interviews, Prozessanalysen und Auswertung für künftige Handlungsfelder mit Empfehlungen (für 999,- EUR anstatt 1.999,- EUR)

Alle Leistungen der Club-Mitgliedschaft

+ 2 Einzelcoachings (je 2-stündig) pro Jahr

+ 20 % Preisvorteil für die Ausbildung zum Pflege- und Sozialcoach (Sie oder Mitarbeitende)

+ 10 % Preisvorteil für die Weiterbildung zur Führungskraft Wertemanagement (Ihre Stations-/Bereichs/Abteilungsleitungen)

+ 10 % Preisvorteil auf Teamcoachings in Ihrem Hause

Bitte vergleichen Sie unsere Mitgliedschaften mit anderen Berufsverbänden und -netzwerken sowie dem entsprechenden Nutzen für eine Mitgliedschaft. Wenn Sie, wie in einem durchschnittlich großen Krankenhaus in Deutschland, für 160 Pflegekräfte verantwortlich sind und ein entsprechendes Budget verantworten, machen Sie folgende Überlegung:

Einmal angenommen, Sie werden durch Ihre Mitgliedschaft nur um 5 % wirksamer. Was bedeuten 5 % mehr Effizienz in Ihrem Budget? Was bedeutet ein Leistungssprung um lediglich 5 % in Organisation, Struktur oder Personal für Sie und Ihr Haus? Was bedeutet eine Optimierung von Abläufen um nur 5% bei Ihren Kosten und der Zeitersparnis über alle Fälle, Mitarbeitenden und Patienten hinweg?

Und nun stellen Sie sich vor, der Austausch auf Augenhöhe bringt Ihnen 10 % mehr Wirksamkeit in nur einem Jahr.

Rechnen Sie bitte mit diesen Zahlen und beantworten Sie die Frage, wie viel die Mitgliedschaft Ihnen und Ihrem Haus wieder einbringen wird, für sich selbst.

“Eine Mitgliedschaft kostet 299,- EUR oder 999,- EUR oder 1.999,- EUR pro Jahr und bringt mir und meinem Haus durch meine erhöhte Wirksamkeit im Bereich meiner Budgetverantwortung ein Vielfaches wieder herein.”

Der “Directors of Nursing Club” ist ein exklusives Berufsgruppennetzwerk für Pflegedirektoren. Üblicherweise kommt der Arbeitgeber für Mitgliedschaften in Berufsnetzwerken auf. Bitte fragen Sie Ihren Arbeitgeber bzw. beantragen Sie die Kostenübernahme/Budgetfreigabe für die Mitgliedschaft.

Vergleichen Sie unsere Mitgliedschaften mit anderen Berufsverbänden und -netzwerken sowie dem entsprechenden Nutzen für eine Mitgliedschaft. Wenn Sie, wie in einem durchschnittlich großen Krankenhaus in Deutschland, für 160 Pflegekräfte verantwortlich sind und ein entsprechendes Budget verantworten, machen Sie folgende Überlegung:

Einmal angenommen, Sie werden durch Ihre Mitgliedschaft nur um 5 % wirksamer. Was bedeuten 5 % mehr Effizienz in Ihrem Budget? Was bedeutet ein Leistungssprung um lediglich 5 % in Organisation, Struktur oder Personal für Sie und Ihr Haus? Was bedeutet eine Optimierung von Abläufen um nur 5% bei Ihren Kosten und der Zeitersparnis über alle Fälle, Mitarbeitenden und Patienten hinweg?

Und nun stellen Sie sich vor, der Austausch auf Augenhöhe bringt Ihnen 10 % mehr Wirksamkeit in nur einem Jahr.

Rechnen Sie bitte mit diesen Zahlen und beantworten Sie die Frage, wie viel die Mitgliedschaft Ihnen und Ihrem Haus wieder einbringen wird, für sich selbst.

“Das Budget für die Mitgliedschaft wird sich durch meine erhöhte Wirksamkeit im Bereich meiner Budgetverantwortung um ein Vielfaches rechnen.”

  • Sie erhalten Tipps, Best Practices, lösen Probleme, reflektieren sich, bekommen neue Impulse und Blickwinkel von anderen PD, die Ihre Situation kennen.
  • Sie setzen neue Vorgehensweisen um, die wirksam sind. Sie integrieren die Erfahrung von 6 bis 10 anderen PD in Ihre neuen Lösungen.
  • Dadurch sparen Sie im Alltag das x-Fache an Zeit ein, erhöhen die Qualität und sparen Kosten und Nerven.

 

“Dadurch habe ich wieder mehr Zeit!”

Der Kern des DNC sind die Braintrust-Treffen. Sie finden 4 mal im Jahr statt und dauern je nach Gruppengröße zwischen 2 und 4 Stunden. Die Termine legt jede Braintrustgruppe für sich selbst in gemeinsamer Absprache fest.

Die hierfür anfallende Zeit ist als eine Investition zu werten: Durch diese Investition an Zeit (wir reden von 4 Stunden einmal im Quartal), werden Sie künftig erheblich mehr Zeit gewinnen.

Die Jahresversammlung aller DNC-Mitglieder (also gruppenübergreifend) findet ein Mal im Jahr statt und findet am frühen Abend für ca. 2 bis 3 Stunden statt. Der Themenabend findet ein Mal im Jahr statt und wird ca 3 bis 4 Stunden dauern.

“Den Kern des DNC bilden die 4 jährlichen Braintrust-Treffen. Sie dauern je Treffen zwischen 2 und 4 Stunden.”

Der DNC ist ein exklusives Netzwerk unter Pflegedirektoren. Neben einer Jahresversammlung aller Mitglieder, findet einmal jährlich ein Themenabend statt. Den Kern bilden die 4 Braintrust-Treffen in festen Gruppen.

So laufen die Braintrust-Treffen ab:

für die Dauer von einem Jahr eine verschworene Lerngemeinschaft bilden. In dieser Zeit finden vier von uns organisierte Treffen statt, zu denen ausschließlich die Teilnehmer Braintrusts eingeladen sind. Hierfür organisieren wir eine hochwertige Location, die Verpflegung und moderieren den Braintrust. Die Inhalte des Tages sind strickt an den aktuellen Bedürfnissen der teilnehmenden Pflegedirektoren ausgerichtet und greifen deren tagesaktuellen Fragestellungen auf. Gemeinsame Lösungen werden im Rahmen der kollegialen Beratung gefunden.

Beispiel-Agenda: Braintrust-Treffen dauern je nach Gruppe 2-4 Stunden, werden von Coaches des Campus’ Pflege moderiert, strukturiert und bedürfen für optimale Ergebnisse maximale Ehrlichkeit der Teilnehmer. Vertrauen untereinander ist das höchste Gut und die absolute Voraussetzung. Um Ihnen einen möglichst detaillierten Eindruck von unseren Treffen zu geben, finden Sie im Folgenden eine mögliche Agenda:

  • Begrüßung, Agenda, Festlegung der Reihenfolge
  • Warm-up-Frage als Ice-Breaker
  • Status und Ergebnisse seit dem letzten Treffen
  • Aktuelle Herausforderungen der Teilnehmer
  • Kollegiale Beratung – Ein Teilnehmer schildert eine aktuelle Herausforderung oder Chance im Detail vor der Gruppe (Vorstellung 5-10 min.)
  • Gruppe diskutiert die Fragestellung ohne Beteiligung des “vorstellenden” Kollegen und erarbeitet Lösungsoptionen
  • Der vorstellenden Kollege fasst seine Notizen zusammen und stellt seine nächsten Schritte der Gruppe vor. Er verpflichtet sich im nächsten Treffen von seinen Ergebnissen zu berichten.
  • ggfs. weitere Beratungen
  • Jeder Teilnehmer stellt seine nächsten Schritte vor.

Nachhaltige Umsetzung & Priorisierung: Am Ende jedes Treffens stellt sich jeder Teilnehmer des Braintrust wenige Aufgaben, die er bis zum nächsten Treffen umsetzen möchte. Die Zielerreichung wird im nächsten Treffen thematisiert.

Zu Beginn der Arbeitsphase hat jedes Club- und Premium-Mitglied die Möglichkeit ein Assessment der eigenen Institution durch die Experten vom Campus Pflege durchführen zu lassen (diese Engpass-Analyse mit Handlungsempfehlungen für Sie und Ihr Haus kostet Sie in der Club- und Premium-Mitgliedschaft 999,- anstatt regulär 1.999,- EUR). Die Ergebnisse zeigen schnell und verständlich aktuelle Handlungsfelder auf und unterstützen bei der eigenen Priorisierung.

Unsere Webseite verwendet sog. Cookies. Bitte stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Informationen Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen.
Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden werden keine Cookies gespeichert. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden.

Weitere Informationen zum Datenschutz entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung

Schließen