Modul Werteorientierte Teamentwicklung

Zielgruppen: Stationsleitungen, Bereichsleitungen, Abteilungsleitungen, Wohnbereichsleitungen, Teamleitungen und ähnliche.
Investition:    1.350,- EUR
Laufzeit:         4 Monate
Nächster Start: 6. Juli 2018 

Beschreibung:
Sie erkennen, welche Dynamiken Ihr Team treiben und worin Ihre Führungsaufgabe jeweils liegt. Sie erfahren, wie Sie sich Konflikte im Team entwickeln und Sie diese durch das Herstellen von tragfähigen Lösungen meistern können. Sie fördern dabei Ihre eigene Empathie und ebenso die Ihrer Mitarbeitenden – sie setzen also auf eine vorhandene Stärke, die in der Pflege ohnehin gefordert ist und meist auch gegenüber Patienten und Bewohnern gezeigt wird, wo immer es möglich ist. Sie nutzen Teambesprechungen zielorientiert und für den interaktiven und kreativen Austausch – anstatt, dass diese eine reine Informationsveranstaltung mit desinteressierten Teilnehmern sind. Sie erweitern Ihre Moderations- und Präsentationskompetenzen, die in Veränderungsprozessen eine besondere Bedeutung gewinnen.

Themenschwerpunkte:

  • Teamdynamik erkennen und Teams gezielt entwickeln: Das WIR fördern
  • Teambesprechungen kreativ und effektiv moderieren, Ergebnisse festhalten und umsetzen
  • Ideen und Projekte überzeugend präsentieren
  • Konflikte erkennen, analysieren und lösungsorientiert im Team arbeiten, Empathie fördern

Methoden:
Das Modul Werteorientierte Teamentwicklung bietet eine optimale Kombination aus flexiblem, selbstgesteuertem Lernen und persönlichem Austausch. Sie lernen WO Sie wollen, WANN Sie wollen und WIE Sie wollen – wählen Sie das Lernmedium, mit dem Sie am besten arbeiten können. Wir bieten Lernmappen für die Papier-und-Stift-Typen sowie einen online-Campus samt interaktiven Übungen, Videos und Podcasts. Lassen Sie sich außerdem überraschen, wie einfach und intuitiv lernen sein kann: Unsere Impulse und Praxiskarten verankern Ihr neues Wissen für den täglichen Einsatz.
In den moderierten Lerntreffen tauschen Sie Tipps und Erfahrungen aus dem Arbeitsalltag mit den anderen Teilnehmenden aus. Sie bringen eigene Herausforderungen ein, welche Sie zusammen mit einem unserer Coaches bearbeiten. Mit Ihrer neuen Lösung kehren Sie gestärkt aus den moderierten Lerntreffen zurück in den Pflegealltag. Durch eingebrachte Themen von anderen Teilnehmenden lernen Sie an deren Beispiel und nehmen eigene Erkenntnisse für Ihre Arbeit mit.

Zertifikat:
Sie schließen die Weiterbildung mit dem Zertifikat Werteorientierte Teamentwicklung in der Pflege (CSMM) ab.

Kontakt und Infos:

Oder rufen Sie uns für ein unverbindliches Beratungsgespräch an. Sie erreichen uns unter 02506 30 33 200.