Unser Jahresrückblick 2018

Das Jahr 2018 war für uns ein sehr ereignisreiches Jahr: Angefangen mit der Entwicklung eines neuen Markenauftritts bis hin zu drei feierlichen Zertifikatsübergaben unserer Weiterbildung Führungskraft Wertemanagement und Ausbildung zum Pflege- und Sozialcoach.campus letter

Wie im vorangegangenen Jahr fing auch 2018 mit unserem Messeauftritt beim Kongress Pflege in Berlin an.  Voller Eindrücke kam Markus aus Berlin zurück und wollte diese gern mit der Pflege-Welt teilen. So kam es zu der Idee einen Newsletter zu entwickeln, der regelmäßig wertvolle Infos, Berichte und Tipps aus der Praxis und für die Führung enthält. Dies war die Geburtsstunde des Campus Letter, der in diesem Jahr sechs mal erschienen ist.

Campus Pflege – unser neuer Markenauftritt

Mit der Entscheidung eines neuen Markenauftritts kam nicht nur ein neuer Markenname, sondern auch eine neue Webseite. Im April ging unsere Homepage www.campus-pflege.de online. Der Campus Pflege wurde von nun an zu unserem neuen Aushängeschild: Ein neues Logo entwickelte sich, der Newsletter wurde Campus Letter getauft und das Briefpapier wechselte sein Layout.

Auf den weiteren Messen, wie dem Deutschen Pflegetag und dem Hauptstadtkongress haben wir unseren neuen Auftritt mit langjährigen, sowie neuen Kunden geteilt und weiterentwickelt. So sind wir nun bereit im nächsten Jahr mit dem Campus Pflege voll durchzustarten.

Ein Team – auch außerhalb des Büros

Auch in diesem Jahr sollten die Aktivitäten im Team nicht zu kurz kommen. So haben wir es uns zu Beginn des Jahres bei einem gemeinsamen Neujahrsessen in der Upkammer gut gehen lassen. Die WM bot sich für ein Tippspiel unter KollegInnen an und endete im alljährlichen Sommergrillen bei dem die Sieger der Tipprunde gekürt wurden.

Ebenfalls haben wir es uns nicht nehmen lassen bei der Aktion vom Roten Keil „Ich spende, weil…“ mitzumachen. Der Rote Keil setzt sich gegen den Kindesmissbrauch in Deutschland ein und wir leisten gern einen Beitrag dazu. Diesmal war es ein Foto von unserem Team für ihre Facebookseite.

Ein weiteres Highlight war das Segeln auf dem Aasee bei unserer Azubi-Abschiedsfeier. Lena hat ihre Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement erfolgreich abgeschlossen. Dies feierten wir mit einem schönen Essen am Aasee und einem Überraschungssegeln. Für alle Beteiligten ein schönes Erlebnis.

Drei Abschlussfeiern –  über 30 Absolventen

Die zweite Jahreshälfte war geprägt von drei feierlichen Zertifikatsübergaben. Angefangen haben die Stationsleitungen der Main-Kinzig-Kliniken, die im August nach 1,5 Jahren ihr Zertifikat über die Weiterbildung Führungskraft Wertemanagement  in den Händen hielten. Sichtlich stolz berichteten einige über die Erfahrungen, die sie während der Zeit machen durften.

Eine Feierlichkeit folgte der nächsten: Im Oktober haben auch die Stationsleitungen des Katholischen Krankenhaus in Hagen ihre Zertifikate feierlich übergeben bekommen.

Und zu guter Letzt hat der 15. Kurs der Ausbildung zum Pflege- und Sozialcoach erfolgreich abgeschlossen. Somit haben wir sechs neue KollegInnen im Kreis der Coaches begrüßen dürfen. 

Wir blicken zufrieden auf das Jahr zurück und sind voller Vorfreude was 2019 alles mit sich bringt. Denn eins ist sicher: In Zeiten des digitalen Wandels wollen wir weiterhin der Vorreiter bleiben und Sie darin unterstützen mit ihm Schritt zu halten.

Für das neue Jahr wünschen wir Ihnen, dass Sie es zu dem besten Ihres Lebens machen!

PS: Ein kleiner Ausblick auf das kommende Jahr: Neben den großen Messen, auf denen wir wieder zu finden sind, wird der nächste Kurs zur Ausbildung des Pflege- und Sozialcoach starten und wir werden den Directors of Nursing Club gründen. Es bleibt also spannend in der Coachingbüro Sinn meets Management GmbH.