Video: Ethik und Philosophie für Coaches

Ethik und Philosophie für Coaches

Wofür brauchen Coaches Ethik und Philosophie? Welche Themen werden für die konkrete Coachingarbeit vermittelt?

Die Wissenschaft der Weisheit – das ist die Philosophie. In diesem Modul mit unserem Gastreferenten Walter Spreckelmeyer befassen Sie sich mit ethischen Prinzipien für die eigene Entscheidungsfindung (siehe auch unser Campus Letter: In kniffligen Situationen souverän und ethisch entscheiden (PDF)), die Bearbeitung moralischer Dilemmata oder Multiperspektivität. Erstaunlich ist die Verknüpfung von scheinbar abstrakten Begriffen wie etwa dem Unterschied der „quantitativen Zeit“ (z. B. die gemessene Dauer von 4 Stunden) und der „qualitativen Zeit (z. B. wahrgenommende Langeweile, Kurzweil, usw.) mit der konkreten Coachingwirklichkeit.

Lernen Sie unsere Arbeit bei einem Schnuppertag kennen – melden Sie sich noch heute zu einem Schnuppertag an. Sie haben damit die beste Grundlage für eine fundierte Entscheidung über Ihre Teilnahme an der Ausbildung zum Pflege- und Sozialocach. Wir freuen uns auf Sie!

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen im Banner klicken.